MES SOFTWAREAUSWAHL

Eine sehr wichtige technische Grundlage für Industrie 4.0 Projekte in der Fertigung stellen aktuell Manufacturing Execution Systeme (kurz MES) dar. Wir unterstützen Sie herstellerneutral bei der Auswahl und Implementierung eines MES und orientieren uns dabei unter anderem an der VDI Richtlinie 5600.

So helfen wir Ihnen:

  • Reibungslose und straffe Softwareauswahl durch ein klar strukturiertes Vorgehen
  • Finden Sie mit einer erprobten Methodik das richtige MES für Ihre Produktion.
  • Digitalisierungspotentiale in der Produktion und darüber hinaus erkennen und nutzen.
  • Die Anforderungen verständlich, im richtigen Umfang und Detailgrad erfassen.
  • Angebote verstehen und richtig bewerten.
  • Wir schauen hinter die typischen Marketingaussagen der Hersteller.
  • Lizenz-, Wartungs- und Projektverträge fachlich richtig abschließen.


Alleine auf dem deutschsprachigen Markt gibt es mehr als 100 verschiedene MES bzw. MES Teillösungen.
Warum Teillösungen – viele sog. MES Anbieter decken mit ihrer Lösung nur Teile der für MES definierten Funktionen ab. Häufig kommt es z.B. vor, dass eine Lösung kein CAQ (Qualitätsmodul) oder Instandhaltungsmodul enthält. Entscheidend ist dabei, dass der Funktionsumfang der Lösung zu Ihren heutigen und zukünftigen Anforderungen passt.

Vermeiden Sie typischer Fehler bei der MES-Auswahl wie:

  • Zukünftiger Funktionsumfang wird falsch oder nicht umrissen und dadurch nicht richtig bei der Auswahl berücksichtigt
  • Neben dem reinen Produktionsprozess darf man angrenzende Bereiche nicht vergessen.
  • Zuviel auf einmal wollen – MES Implementierungen bieten viele Chancen für Unternehmen die Produktionsprozesse und Unterstützungsprozesse zu digitalisieren. Allerdings scheitern Projekte teilweise an der hohen Komplexität, oft weil man alles auf einmal angeht.
    Wichtig ist eine vernünftige Implementierungsstrategie, um Schritt für Schritt die Nutzenpotentiale einer MES Implementierung zu heben.
  • Insellösungen oder Bereichsoptimierungen – die Prozesse der Produktion und die damit stark vernetzten Qualitäts-, Instandhaltungs- und Logistikprozesse sind hoch komplex und müssen über viele Abteilungs- bzw. Bereichsgrenzen hin abgestimmt und koordiniert werden. Um das zu vermeiden, werden häufig nur Bereichslösungen implementiert, welche dann aber weitergehende Optimierungspotentiale verhindern bzw. im Worst Case sogar verbauen.
  • Lizenzierung wird nicht verstanden, insbesondere hinsichtlich auf weitere Funktionen und zukünftiges Wachstum
  • Es werden schlechte Verträge abgeschlossen.

Deshalb starten wir mit einer Potential- und Grobanalyse Ihrer Anforderungen und geben Ihnen auf dieser Basis eine erste Marktübersicht der relevanten Manufacturing Execution Systeme. Wir unterstützen Sie bei der Erstellung eines detaillierten Lastenheftes, erstellen die Ausschreibungsunterlagen und führen die Ausschreibung und einen detaillierten Anbietervergleich sowohl nach quantitativen als auch qualitativen Aspekten durch. Auf Basis unserer langjährigen Erfahrung unterstützen wir Sie fachlich bei den Vertragsverhandlungen für die Software- und Projektverträge. (Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keine juristische Beratung durchführen.) Mit unseren Beratern als Projektleiter steht einem erfolgreichen MES Implementierungsprojekt nichts mehr im Wege. Aus unseren Projekten sind uns die Spezialthemen rund um den Bereich MES und Produktionsdigitalisierung bestens vertraut. Dies sind z.B.:

  • Anbindung von Maschinen direkt oder über Middleware wie Softing dataFEED OPC Suite, Kepware KEPServerEX OPC Server oder Soffico ORCHESTRA (OPC, MQTT, SPS, Datenbankdirektanbindung usw.)
  • Anbindung von Messmaschinen verschiedenster Hersteller für den CAQ Part
  • Integration in übergeordnete ERP Systeme wie SAP
  • Funktionale Bewertung der Prozesse und Einordung in die Systemlandschaft (z.B. CAQ Funktionen im MES oder einem separaten CAQ System)
  • Complianceanforderungen wir GMP, GAMP, 21 CFR-Part 11 etc.
  • Tracability und Serialisierung

Unsere MES Spezialisten verschaffen ihnen den nötigen Überblick, um die für Ihre Anforderungen passende MES Lösung zu finden und erfolgreich zu implementieren.